Der kleine Zimtstern zu Besuch im Hort

Kathrinchen Zimtstern, ein neugieriges Weihnachtsengelchen aus dem Erzgebirge, landet durch widrige Umstände völlig allein in Afrika.

Diese Geschichte brachte Frau Flade aus der gleichnamigen Manufaktur im Erzgebirge mit in die Horträume der ersten Klassen der Astrid-Lindgren-Grundschule.

Sie erzählte wie Kathrinchen nach Afrika gelangt ist und stellte dies den Kindern vor. Die Geschichte wurde sehr spannend von Frau Flade mit Figuren aus ihrer Manufaktur dargestellt. Die Kinder staunten was Kathrinchen und ihren Freunden alles so passierte und wollten natürlich noch eine Geschichte hören. Diesem Wunsch ist Frau Flade nachgekommen und fügte noch eine kleine Geschichte hinten dran, was den Kindern sehr viel Freude bereitete.

Die Kinder und Erzieher der ersten Klasse bedanken sich ganz herzlich bei Frau Flade-Drechsel für die schöne Lesezeit mit ihren goldigen Figuren.

Philipp Zahn
(staatlich anerkannter Erzieher)

Zurück