TULPENZWIEBELN solang das Kinderauge reicht

In den letzten Horttagen pflanzten die Kinder in unserem Schulgarten, was die Holzkisten hergaben. Bei der Umpflanzaktion der Landesgartenschau haben wir kräftig „abgestaubt“. Vier große Holzstiegen Tulpenzwiebeln durften wir für unseren Schulgarten in Empfang nehmen. Die heißen Tage waren zwar nicht die besten Pflanztermine, aber eine Erinnerung an die Landesgartenschau 2019 werden wir in Blumenform im unserem Schulgarten haben. Schon jetzt freuen wir uns auf die Tulpenpracht und sind somit wieder „natürlich mittendrin“.

Ines Klein (Hortleiterin)

Zurück