Kleine Leute entdecken großes Schulhaus – Der erste Vorschulnachmittag

Mehr als 60 Vorschüler aus Frankenberger Kindertageseinrichtungen waren am 22. September ganz mutig: Sie trauten sich gemeinsam mit den Kolleginnen der Astrid-Lindgren-Grundschule das große Schulgebäude zu entdecken.

In vier verschiedenen Gruppen werden die kleinen Besucher bei weiteren Veranstaltungen ihre künftige Schule kennenlernen, schon einiges üben und ausprobieren. Damit niemand verloren geht, haben übrigens alle Kinder eine Vorschultüte ausgeliehen – passend zur Farbe ihrer Gruppe.

So sollte es also auch beim nächsten Mal (27. Oktober 2015) kunterbunt in der Astrid-Lindgren-Grundschule zugehen!

K. Damm

Zurück