ABGESAGT :: Pädagogische Fachtagung "Jungen lernen anders – Mädchen auch"

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Interessenten,

aufgrund von Krankheit des Referenten, Herrn Dr. Dieter Böhm, muss der Termin der Fachtagung vom kommenden Samstag, den 06.02.2016 leider abgesagt werden.

In Absprache mit den Organisatoren der Veranstaltung wurde der Termin auf Sonnabend, den 04. Juni 2016 verschoben. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen, im Zeitraum von 09.00 – 15.00 Uhr an der Fachtagung im Bildungszentrum teilzunehmen. Alle der bisher 130 angemeldeten Teilnehmer erhalten persönlich oder über ihre Einrichtung in Vorbereitung auf das Juni-Wochenende eine erneute Abfrage und Information.

Wir bitten um Verständnis und freuen uns darauf, Sie im Juni bei uns im Bildungszentrum begrüßen zu dürfen

Sandra Saborowski
Eigenbetriebsleiterin
Eigenbetrieb „Bildung, Kultur und Sport“
der Stadt Frankenberg/Sa.

Ist die Schule eine Oase für Mädchen? Wie entwickeln sich männliche und weibliche Gehirne?

Was ist der "Frontalhirnausfall" in der Pubertät? Und warum sollte man mit Jungen „aktionesisch“ reden?

Wie kann man Bewegung in die pädagogische Arbeit integrieren und neuronale Wachstumsfaktoren aktivieren?

Diese und viele weitere spannende Fragen beantwortet Dr. Dieter Böhm auf der Fachtagung am 06.02.2016, von 09.00 bis 15.00 Uhr im Bildungszentrum in Frankenberg.

Freuen Sie sich auf eine interaktive, humorvolle Fortbildung mit eigenen AHA-Erlebnissen und leicht umsetzbaren Methoden und Übungen, die den Lernerfolg erleichtern.

Dr. Böhm ist Experte für gehirn-gerechtes Lernen und Lehren und erster zertifizierter Birkenbihl-Trainer in Deutschland. Er referiert deutschlandweit, in Österreich und der Schweiz auf schulinternen Fortbildungen,  Elternveranstaltungen, Tagungen und Kongressen und ist Autor des Buches „Das Birkenbihl-Virus“. Dr. Böhm ist zertifizierter persolog®-Trainer und Life Kinetik®-Trainer und hat seit 2013 einen Lehrauftrag an der Universität Magdeburg inne.

Interessenten können sich gern bis 31.01.2016 unter anmelden.

Vor Beginn der Veranstaltungen erheben wir für Teilnehmer aus den Einrichtungen von Frankenberg für Getränke und Imbiss eine Pauschale von 5,00 €, welche bitte vor Ort in bar zu entrichten ist. Für Teilnehmer außerhalb der Stadt Frankenberg/Sa. wird eine Teilnehmergebühr in Höhe von 30,00 € erhoben.

Das Team des Eigenbetriebes „Bildung, Kultur und Sport“ freut sich auf Ihre Teilnahme!

Zurück