Pfiffiges Duo knobelt sich in die nächste Runde

Lotta Kunad (Klasse 4) und Vincent Erdtel (Klasse 3) vertreten am 6. März 2018 die Astrid-Lindgren-GS Frankenberg in der 2. Runde der 57. Mathematik-Olympiade. Im Schulausscheid setzten sich die Rechenkünstler in ihren Klassenstufen durch. Da sie zusätzlich eine geforderte Mindestpunktzahl erreichten, dürfen Lotta und Vincent nun auf der nächsten Ebene knobeln. In Hainichen treffen sie dabei Anfang März auf Kontrahenten der umliegenden Schulen.

Ergebnisse der Schulrunde:

Klasse 3:
1. Vincent Erdtel     19 Punkte
2. Jannis Wend    16 Punkte
3. Gina-Lisa Hahn    14 Punkte
Teilgenommem haben außerdem: Tim Schmidt, Sven-Ansgar Müller und Charlotte Flach.

Klasse 4:
1. Lotta Kunad       22 Punkte
2. Augustine Köhler  19 Punkte
3. Lara Thaten      18 Punkte
Teilgenommem haben außerdem: Hanna Büttner, Chiara Sachse und Vincent Hoyer.

Und nun sind Sie dran! Hätten Sie's gewusst? Versuchen Sie sich doch mal an der folgenden Aufgabe (Klassenstufe 3). Solche und ähnliche Aufgaben sind bei der Schulrunde zu enträtseln.

Die Lösung gibt es zu gegebener Zeit hier auf unserer Homepage.

Zurück