Elternbrief für VORSCHULKINDER vom 08.05.2020

Sehr geehrte Eltern unserer Vorschulkinder,

die Corona-Pandemie und die Unterbrechung von Infektionsketten zur Eindämmung des Virus haben unsere Pläne im laufenden Schuljahr völlig verändert. Auch die Aktivitäten im Vorschuljahr waren und sind davon betroffen. Langsam dürfen die Schulen erste Schritte zur Öffnung unternehmen. Wir sind optimistisch, dass sich zeitnah Lösungen abzeichnen, wann und unter welchen Voraussetzungen alle Kinder die Schule wieder besuchen dürfen. Dennoch bleiben derzeit viele Fragen offen.

Ich möchte Ihnen einige Anhaltspunkte zur Orientierung geben:

  • Die Kennlernnachmittage mussten entfallen und können in dieser Form nicht nachgeholt werden.
  • Gemäß Verwaltungsvorschrift erhalten Sie in der ersten Juniwoche einen Schulaufnahmebescheid. Zusammen mit diesem Bescheid werden Sie alle derzeit absehbaren Informationen zum Schulanfang und zur Vorbereitung der 1. Klasse erhalten.
  • Wir bereiten für Sie gleichzeitig eine anschauliche Materialliste vor und informieren Sie über die geplante Klassenleitung.
  • In diesem Info-Paket werden sich außerdem die Antragsformulare zur Spindmiete, zur Schülerbeförderung und zur Schulspeisung befinden.

Gern würden wir vorerst an unserem Begrüßungselternabend am 17. Juni 2020, um 16.30 Uhr, festhalten. Kann er nicht stattfinden, hätten Sie bereits viele Unterlagen erhalten. Darf er unter strengen Vorgaben stattfinden, bringen Sie die zugesandten Unterlagen bitte mit.

Wir laden sie herzlich ein, den weiteren Entwicklungen auf unserer Homepage zu folgen. Unter der Rubrik „Vorschule“ werden wir Ihnen ab sofort alle neuen Informationen zur Verfügung stellen. Nehmen Sie bei Fragen bitte telefonischen Kontakt auf.

Vor allem wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie gesund und zuversichtlich bleiben.

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Schmitz
Schulleiterin ALGS